Skills-Training – nächste Schritte in der AGE

0

Ab spätestens Januar 2019 werden im Rahmen der AGE-Kurse Skills-Trainings absolviert.

Vor dem Hintergrund, dass "skills-training" eine wichtige Rolle in Zertifizierungsmodellen einnehmen kann, nimmt sich die AGE des Themas wissenschaftlich an.

Wichtige Fragen sind:

  • Ist das gute alte Hands-on-Training noch zeitgemäß?
  • Wie steht es mit Modellen und der Virtuellen Realität?
  • Wie können standardisierte Tests und deren Ergebnisse etwas über die Qualifizierungsfortschritte des Trainierenden aussagen?
  • Wäre es möglich, bestimmte Zielwerte für unterschiedliche Ausbildungsstufen zu erfassen? 

Ein erster Studienabschnitt wird während der VAAO-Tagung vom 31. März 2017 bis 2. April 2017 in Münster erfolgen. An diesem Studienabschnitt nehmen bereits MIC-zertifizierte Kongressbesucher teil. Wir hoffen auf ihre Unterstützung, denn erste Ergebnisse sollen allen  AGE-Mitgliedern bereits anlässlich des FOG-Kongresses vom 21.-23. September in Berlin präsentiert werden.