Dr. Anca Chelariu-Raicu hat im vergangenen Jahr das Liselotte-Mettler-Reisestipendium (Preisgeld 3.000 Euro) erhalten. In diesem Jahr hat sie unter der Leitung von Prof. Dr. Arnaud Wattiez am IRCAD in Straßburg an dem Kurs: "Gynecological Cancer and Laparoscopic Approach - State of the Art" teilgenommen. Sie finden Ihren Bericht hier. 

Mehr

Wir möchten Ihnen die Planung Ihres DGGG-Besuches in Berlin einfacher machen. Sie finden hier eine Auflistung der Sitzungen, Seminare und Hands-on-Kurse zu endoskopisch relevanten Themen:  

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Wissenschaftliche Sitzung: Hysterektomie, Saal A4, 8.30 - 10.00 Uhr

(SE2) Laparoskopische radikale Hysterektomie und pelvine / paraaortale 

Lymphadenektomie: step by step, 8.30 - 10.00 Uhr, Saal M7

Mehr

Dr. Ingo von Leffern, Chefarzt der Gynäkologie am Albertinen Krankenhaus in Hamburg, legt viel Wert auf die gute Ausbildung seiner Kollegen. Seit vielen Jahren engagiert er sich in der AGE und ist selbst MIC III zertifiziert. 

Mehr

Liebe Mitglieder, 

anlässlich des DGGG-Kongresses 2018 in Berlin, bietet sich dem Vorstand eine günstige Gelegenheit, Sie zum zweiten Mal in diesem Jahr zu einer Mitgliederversammlung einzuladen und über die Entwicklungen und Projekte der AGE zu informieren. 

Wir freuen uns daher, Sie heute mit diesem Schreiben, fristgerecht einzuladen und auf ein Wiedersehen in Berlin. 

 

Mehr

Die Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie e. V. bietet zum zweiten Mal ihre Masterclass Uterus an. Das erste Modul wird in Greifswald durchgeführt und findet vom 21.-22. September statt. Es sind noch Restplätze frei. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Mehr