MIC-Zertifizierungen: Fristverlängerung nur bei Elternzeit

Immer häufiger werden Anträge auf Fristverlängerung der Laufzeit für MIC II und MIC III-Zertifikate gestellt.

Der Vorstand hat einstimmig beschlossen, dass Fristverlängerungen ausschließlich bei Elternzeiten anerkannt werden.

Notwendige Voraussetzung: Der Antrag auf Elternzeit muss PROSPEKTIV, formlos, aber mit Bestätigung des Arbeitgebers, gestellt werden. Es wird die tatsächlich nachgewiesene Elternzeit bis zu 3 Jahren anerkannt. Weitere Gründe, wie Sabbaticals, Wechsel des Arbeitsplatzes etc., werden nicht berücksichtigt. 

Für die Bearbeitung des Antrags auf Verlängerung fällt eine einmalige Gebühr in Höhe von 45 Euro an.