Zertifizierungen und Re-Zertifizierungen in 2020: Fehlender Nachweis AGE-Kongress 2020

Durch die Verschiebung des AGE-Kongresses auf das Jahr 2021 bieten wir allen Ärzt*innen, denen zum Erreichen der Kritierien nur noch die Teilnahme an dieser Veranstaltung fehlt, folgende Option: 

Die Anträge auf Zertifizierung und Re-Zertifizerung MIC II und MIC III können in 2020 eingereicht und positiv beschieden werden, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • MIC II + MIC III: Die OP-Berichte müssen die geforderte Anzahl erreichen und den Vorgaben genügen. Stichtag ist der 30. Juni 2020
  • Bei MIC II müssen MIC I, Facharzturkunde, Fortgeschrittenenkurs, etc. eingereicht werden.
  • Veranstaltungen: mind. 3 Veranstaltungen aus den letzten 5 Jahren, inkl. 1 x FOG, müssen nachgewiesen werden.
  • Für MIC III /MIC III A sind ebenfalls ALLE geforderten Kriterien zu erfüllen, inkl. gültigem MIC II Zertifikat. Stichtag 30. Juni 2020
  • Es müssen 4 Veranstaltungen, inkl. 1 x FOG, aus den letzten 5 Jahren eingereicht werden. 

Wenn der AGE-Kongress nach März 2021 nicht nachgewiesen wird, verkürzt sich die Laufzeit des MIC II oder III Zertifikates um ein Jahr. 

Der AGE-Kongress 2021 kann nicht für die nächste Rezertifizierung verwendet werden.